Dienstag, 18. Dezember 2012

Creadienstag

Mein erster Credienstag und gleichzeitig auch der letzte für dieses Jahr.
Die liebe Frau F. wir Mama. Zum vierten Mal und ich bin froh, dass ich sie noch kennen lernen durfte, bevor sie in den Mutterschutz verschwindet. :D
Das habe ich gleich mal ausgenutzt und ihr bzw ihrem Baby etwas genäht. Zum Glück ist es noch rechtzeitig fertig geworden, so dass ich es noch vor meinem letzten Tag dort mitnehmen kann.


 Genäht habe ich einen Fußsack. Man ist
das lange her, dass ich meinen ersten genäht habe. ♥
Der Schnitt ist der selbe. Außen habe ich lieblingsHHL-
Stoff verwenden.


Innen ein schöner kuscheliger was-auch-immer. 
Den Stoff habe ich schon vor der Schwangerschaft
mit dem MiBri gekauft und eigentlich wollte ich ihr 
davon eine Decke nähen. Eigentlich. ;D 


Außerdem gab es ein Beani-Böhnchen, nach dem
Schnitt von  Mme Pfingstspatz.
Die Mütze lag auch schon ziemlich lange hier
zugeschnitten herum und brauchte nur noch vernäht
werden.


Und wo ich dann schon einmal dabei war, 
gab es gleich noch ein Halstuch. Die fand 
beim Mibri ja so irre praktisch, weil sie 
den Wasserfall aufgefangen haben. ;D 


Hier noch einmal das ganze Set. 


Jetzt auch mit Fußsack. : D


Was die anderen fleißigen Menschen heute gemacht haben, könnt ihr hier sehen.


Kommentare:

  1. Oh Lilith, sind das schöne Sachen. Der Fußsack gefällt mir außerordentlich gut. Der was-auch-immer-Stoff sieht wirklich herrlich kuschlig aus.
    Auch Mütze und Halstuch sind sehr schön. Da wird sich die werdende Mama sicher sehr freuen.

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Set!!! Und so schön kuschelig alles!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Kombi für den neuen kleinen Erdenbürger! Da freut sich die werdene Mama bestimmt sehr!!! :)

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen